Save the date: Dialog OGS in Düsseldorf 28.01.2017

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

das Forum Förderung von Kindern ist eine NRW-weite Arbeitsgemeinschaft von verschiedenen Organisationen und Vereinigungen der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe. Unser gemeinsames Ziel ist die Verbesserung der Rahmenbedingungen in der Kinderbetreuung für eine gesunde Entwicklung der Kinder.

Derzeit beschäftigen wir uns intensiv mit dem schulischen Ganztag und hier insbesondere mit den Rahmenbedingungen und der Ausgestaltung der OGS.

Am Sa., 28. Januar 2017 möchten wir mit einem Fachtag die unterschiedlichen Akteure der OGS (Beschäftigte, Träger, Eltern…) und Vertreter/-innen der Politik ins Gespräch bringen.

Wir tagen von 11- 15 Uhr in den Räumen der VHS in Düsseldorf und erwarten neben zahlreichen Gästen aus der Praxis die schulpolitischen beziehungsweise jugendpolitischen Sprecher der Fraktionen des Landtages sowie eine/n Vertreter/in aus dem Bildungsministerium.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie sich den Termin vormerken – bitte geben Sie uns eine kurze Rückmeldung dazu.

Es grüßt Sie ganz herzlich

Almut Heimbach
Forum Förderung von Kindern

Für die Verpflegung wird ein Beitrag von 5 € p.P. erhoben.

Herzlich willkommen beim Forum Förderung von Kindern

Das Forum Förderung von Kindern ist ein NRW-weite Arbeitsgemeinschaft von verschiedenen Organisationen und Vereinigungen der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe.

Unser gemeinsames Ziel ist die Verbesserung der Rahmenbedingungen in der Kinderbetreuung für eine gesunde Entwicklung der Kinder. Unter Förderung verstehen wir eine umfassende und integrierte Bildung, Erziehung und  Betreuung von Kindern mit dem Ziel der Stärkung von emotionalen, sozialen und kognitiven Kompetenzen und der Unterstützung der seelischen, geistigen, sinnlichen und motorischen Entwicklung.

Alle Angebote und Maßnahmen zur Förderung und Betreuung haben sich nach unserer Bildungsauffassung am Wohle und an den Bedürfnissen des Kindes auszurichten.

Die Rahmenbedingungen für die Betreuung und Bildung von Kindern in NRW entsprechen nach unserer Beobachtung in vielen Punkten (noch) nicht oder nur teilweise den Bedürfnissen von Kindern. Für eine Veränderung treten wir gemeinsam ein.